zur Übersicht

Dream Catering in Dortmund

Schon länger erwarteten wir den Termin für unsere Schulung in Dortmund. Für zwei Tage sollten wir 10 Teilnehmer aus allen Himmelsrichtungen in den Ruhrpott düsen, um gemeinsam für neue Projekte fit gemacht zu werden. Ich schaute direkt mal online nach dem gebuchten Hotel und fand die zentrale Lage schon sehr ansprechend. Ansonsten war es ein Standard-Hotel wie jedes andere, also erstmal nichts besonderes.

Ein Hotel ohne Frühstück?!

Ein kleiner Haken war dann doch zu finden – “leider momentan nur ohne Verpflegung”. Hm, naja das sollte lösbar sein. Also schrieb ich den anderen diese Info direkt per Mail und fragte nach, ob ich mich um ein Frühstück kümmern soll.

Um unsere Brötchen liefern zu lassen, schaute ich auf der Seite der Lieferzwerge nach. Schnell fand ich den Partner Dream Catering und wählte diesen aus. Ich hatte den Brötchenlieferdienst der Lieferzwerge schon mehrfach in Anspruch genommen, in Dortmund jedoch war es eine Premiere.

ein perfekter Start in den Tag – Dank Dream Catering

Dream Catering ist eine Marke von Löken Partyservice, welche bereits seit 1906 als Fleischerei Löken seine Kunden mit qualitativ hochwertigen Fleisch- und Wurstwaren versorgt. Das familiengeführte Traditionsunternehmen wird dabei von Fleischermeister Christian Mehle geführt. Christian hat als Koch bei der Bundesmarine auf Sylt sein Handwerk gelernt hat und auf diesem Wege schon auf unterschiedlichsten Anlässen die deutsche Küche im Ausland vertreten.

Besonders gefragt bei der Fleischerei Löken sind die westfälischen Wurstspezialitäten, die in der hauseigenen Produktion hergestellt werden. Die Einstellung zum Fleisch wird in diesem Betrieb bereits beim Einkauf der Zutaten deutlich. So wird zum Beispiel bei den Lieferanten großer Wert auf Sorgfalt und eine zuverlässige Herkunftsgarantie gelegt.

Der Bestellprozess bei den Lieferzwergen nahm nur wenige Klicks in Anspruch und damit war das Frühstück gesichert. Wenige Tage später ging es dann ab in Richtung Nordrhein-Westfalen, eine 5-stündige Autobahnromantik wartete auf mich.

Brötchenlieferdienst und Schulungsretter

Angekommen in Dortmund bezog ich direkt erstmal mein Zimmer und wartete, bis alle vor Ort waren. Danach besuchten wir geschlossen die nächstgelegene gastronomische Einrichtung, um uns über die vergangenen Monate auszutauschen und natürlich unseren Hunger zu stillen.

Am nächsten Morgen stand pünktlich um 7 Uhr der Brötchenlieferdienst von den Lieferzwergen vor der Tür. Die Boxen waren mal wieder mit allerlei leckeren Dingen gefüllt. Belegte Brötchen, Obst, Gemüse, süßes Gebäck, herzhaftes Fingerfood – es war tatsächlich für jeden Geschmack etwas dabei und jeder wurde mehr als satt. Nach diesem absolut gelungenem Start in den Tag konnten wir die Schulung recht gut überstehen.

Am späten Nachmittag ging es dann wieder in Richtung Heimat. Ich kann rückblickend tatsächlich immer wieder feststellen, egal in welchem Winkel des Landes man sich fürs Frühstück die Brötchen liefern lassen möchte – die Lieferzwerge bekommen das hin! Ihr Netzwerk an Partnern ist mittlerweile flächendeckend und auf einem wirklich hohen Qualitätsstandard.

Gepaart mit dem sehr verständlichen Bestellprozess wird das Frühstück zum Kinderspiel. Probiert es doch einfach selbst mal aus und lasst euch eure Brötchen von den Zwergen mit der grünen Zipfelmütze liefern, ihr werdet es keinesfalls bereuen!

dream catering