zur Übersicht
Impuls Frühstückszwerge Marcel Pölzl Catering Brunch Frühstück Mittag Abendessen Abholung Lieferung liefern lassen abholen Meeting Firmen Unternehmen Feier Fest Party bestellen Lieferservice Bestellservice Frühstücksservice Brötchen Brote Stullen Schnitten Semmeln Schrippen Brotzeit Vesper Geburtstag

Marcel Pölzl schuf Deutschlands größten Frühstückslieferdienst

Der Stehaufzwerg Marcel Pölzl

Marcel Pölzl hatte keinen Schulabschluss, war drogenabhängig und arbeitslos. Dann wurde er Unternehmer – und schuf aus dem Nichts Deutschlands größten Frühstückslieferdienst!

In die Arme von Marcel Pölzl hat das Leben seine Spuren graviert. Eine vernarbte Vene in der rechten Armbeuge markiert die Stelle, an der er sich Crystal Meth, Ecstasy und Speed ins Blut spritzte. Das war der alte Marcel. Auf seinen Unterarmen prangt in fetten Buchstaben das Motto des neuen: ,,Bereit sein ist viel, warten zu können ist mehr, den rechten Augenblick zu nutzen ist alles“. Der Satz ist so tätowiert, dass man ihn lesen kann, wenn Pölzl die Arme verschränkt. Es ist sein Fahrplan zum Erfolg. Pölzl hat ihn Wort für Wort befolgt und damit den größten Frühstückslieferservice Deutschlands aufgebaut. Wenn er davon erzählt, stellen sich die Härchen an seinen Armen auf.

Er unterbricht seinen Wortschwall, guckt auf den rechten Arm, als würde er die Uhrzeit ablesen, und sagt: „Da krieg ich sofort’ne Gänsehaut.” Marcel Pölzl ist jetzt 34 Jahre alt. Die Hälfte seines Lebens war er drogenabhängig und viele Jahre arbeitslos. Im Herbst 2008 gründete er mit seiner damaligen Freundin ein Unternehmen, das aus wenig mehr bestand als einem Bollerwagen und einer Zipfelmütze: die Frühstückszwerge. Heute, knapp zehn Jahre später, hat es ihn reich und clean gemacht. Die Frühstückszwerge dürften einen mittleren zweistelligen Millionenbetrag wert sein. Marcel Pölzl schuf Deutschlands größten Frühstückslieferdienst.

Er liebt Autos, und er liebt Pathos: “Ich bin ein Typ, dem schlägst du morgen den Schädel ein, und übermorgen steht der wieder auf”, sagt er. Das glauben wahrscheinlich viele von sich, doch Pölzl hat es bewiesen. Seine Geschichte handelt von Liebe und Trennung, von Reichtum und Armut, von Gier und Glück -von Steuerschulden und Insolvenz. Aufgewachsen im sächsischen Frankenberg, verlässt er die Schule nach der achten Klasse ohne Abschluss. Als er 15 Jahre alt ist, trennen sich seine Eltern. Weil er sich nicht zwischen Mutter und Vater entscheiden will, zahlen sie ihm die Miete für eine Wohnung in Dresden.

Marcel Pölzl schuf Deutschlands größten Frühstückslieferdienst

Es bleibt spannend – hier geht’s weiter zum Original IMPULS Artikel