zur Übersicht
Schichtsalat mit Pumpernickel

Schichtsalat mit Pumpernickel – sommerlich gesund

Dieser Schichtsalat mit Pumpernickel und Frischkäse eignet sich prima für die nächste Party und ist leicht gemacht. Pumpernickel ist das Ur-Brot unter den Broten und gilt als sehr gesund. Er enthält reichlich Ballaststoffe, Mineralstoffe und Vitamine.

Schichtsalat mit Pumpernickel

Was brauchst du für den Schichtsalat mit Pumpernickel?

Zutaten:

  • 2 Scheiben Pumpernickel
  • Frischkäse
  • Bergbauernkäse oder ein anderer Weichkäse
  • Radieschen
  • Tomaten
  • Salatgurke
  • Avocado
  • 1 Ei
  • Geräucherter Lachs
  • Saft einer Limette
  • Basilikum
  • Salatkern-Mix
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Zerbrösele ca. eine Scheibe Pumpernickel mit deinen Händen ins Glas.

Rühre den Frischkäse glatt, salze und pfeffere diesen. Schichte die Hälfte davon auf den Pumpernickel.

Schneide den Weichkäse klein. Schichte diesen ins Glas.

Wasche die Radieschen, Tomaten und die Salatgurke. Schneide diese in kleine Stücke. Schäle die Avocado, entkerne und schneide diese ebenso in Stücke. Schichte das Gemüse auf den Pumpernickel, Frischkäse und Weichkäse. Du kannst das Gemüse sowie den Weichkäse auch miteinander vermengen und dann schichten. Nun kommen etwas Limettensaft, Salz und der Salatkern-Mix drüber.

Jetzt kommt wieder der Frischkäse drauf.

Die letzte Schicht besteht aus den gleichen Zutaten wie die erste Schicht. Platziere nun noch den geräucherten Lachs, ein hartgekochtes und in Stücke geschnittenes Ei, frische Basilikumblätter sowie den Salatkern-Mix oben drauf und beträufel es mit Limettensaft. Salzen und pfeffern kannst du es auch nochmals.

Schichtsalat mit Pumpernickel

Ich sagte ja bereits, dass es einfach ist den Schichtsalat mit Pumpernickel zu machen.

Geschmäcker sind aber nun mal verschieden. Tausche die Zutaten, die du nicht magst aus oder lass sie einfach weg.

Du suchst nach einem Catering-Unternehmen in deiner Nähe für dein nächstes Event?

Dann schau bei uns auf LieferZwerge vorbei und werde fündig.