zur Übersicht
Gesundes Frühstück im Homeoffice - Overnight Oats

Frühstück im Homeoffice – schnell und gesund

Du arbeitest derzeit oder schon länger im Homeoffice und hast morgens trotzdem keine Zeit dir etwas Vernünftiges zum Frühstück vorzubereiten? Ein nüchterner Start in den Tag trotz einem früh anstehendem Zoom-Meeting ist auch für zu Hause keine gute Wahl.

Du kannst dein Frühstück bereits abends vorbereiten.
Wie das geht? Hier ist die Lösung: Mit leckeren Overnight Oats.

Haferflocken gehören zu den gesündesten Lebensmitteln und enthalten viele Ballaststoffe, Mineralstoffe, Vitamine und Antioxidantien. Overnight Oats halten zudem lange satt und wirken sich positiv auf die Darmgesundheit aus.

Das brauchst du für deine Overnight Oats:

  • Kernige Haferflocken
  • Milch oder Mandelmilch
  • Beerenfrüchte wie Heidelbeeren, Himbeeren und Erdbeeren (auch TK-Früchte möglich)
  • Quark, Joghurt oder Skyr
  • Süße nach Wahl
  • Topping nach Wahl

Gesundes Frühstück im Homeoffice - Overnight Oats

Die Zubereitung für dieses leckere Frühstück ist denkbar einfach.

Du verrührst deine Haferflocken in einem Verhältnis von ca. 1:2 mit Milch oder Mandelmilch, je nach gewünschter Konsistenz.

Den Quark, Joghurt oder auch Skyr rührst du cremig und süßt diesen nach Belieben.

Die Beerenfrüchte kochst du mit etwas Süße (Honig passt hier auch wunderbar) und etwas Milch oder Mandelmilch auf und pürierst diese zu einer Sauce.

Nun schichtest du die Zutaten in einer Schüssel: Als erste Schicht Haferflocken, gefolgt von einer Schicht Quark, Joghurt oder auch Skyr und einer Schicht Beerensauce. Den Abschluss bildet eine weitere Schicht Haferflocken. Zu guter Letzt gibst du nochmal etwas Beerensauce darüber. Ich habe als Topping noch gefriergetrocknete Himbeeren und Erdbeeren verwendet. Das bleibt dir überlassen. Hier sind dem eigenen Geschmack sowie Phantasie keine Grenzen gesetzt. Kokosraspeln, Leinsamen, geraspelte Schokolade, Nüsse oder auch Rosinen; beim Topping kannst du dich nach Belieben austoben.

Gesundes Frühstück im Homeoffice - Overnight Oats

Die Overnight Oats kommen jetzt über Nacht in den Kühlschrank, damit sie nochmals schön durchziehen können. Am Morgen kannst Du deine Overnight Oats noch mit ein paar frischen Erdbeeren, Heidelbeeren und Himbeeren garnieren. Wie du siehst, bleiben die Vorbereitungen für dieses Power-Frühstück auch nach einem langen Arbeitstag überschaubar. Um dich in einem stressigen Alltag gesund zu ernähren, muss du nicht immer stundenlang in der Küche stehen. Vor allem aber musst du dich nicht hungrig an den Schreibtisch ins nächste Meeting mit deinen Kollegen setzen.

Gesundes Frühstück im Homeoffice - Overnight Oats

Guten Appetit und frohes Schaffen!